Schutzmassnahmen für den Gottesdienst in Burgdorf

  • Fühlt sich jemand krank, bitte zuhause bleiben.
  • Sollte jemand nach dem Gottesdienst krank werden, bitte die Gemeindeleitung informieren.
  • Desinfektions-Stationen befinden sich oben beim Eingang/Ausgang und unten beim Eingang/Ausgang.
  • Masken sind bei Bedarf vorhanden.
  • Es wird eine Teilnehmerliste auf Papier geführt. Wenn keine Erkrankung auftritt, wird diese nach 14 Tagen vernichtet.
  • Eingang und Ausgang sind beschildert. Bitte den Schildern folgen.
    • Gottesdienstbeginn: Eingang oben, wenn jemand wieder raus muss, dann unten.
    • Gottesdienstende: Ausgang oben, wenn jemand wieder ins Lokal muss, dann unten.
  • Abstandslinien am Boden beachten.
  • Abstand von 1,5m im allegmeinden einhalten. Beim Sitzen beträgt der Abstand 1m von Stuhllehne zu Stuhlehne. Zwischen Personen aus unterschiedlichen Haushalten muss ein Sitzplatz frei bleiben.
  • Die Garderobe darf nicht benutzt werden.
  • Liederbücher: Bitte eigene Liederbücher mitnehmen.
  • In der Pause wird der Raum gelüftet

Links zum Schutzkonzept

Schutzkonzept